Werkstatt / Werkstatthilfen

Hier findet ihr Posts rund um meine Werkstatt, selbstgebaute Vorrichtungen und allgemeine Werkstatthilfen. 

____________________________________________________________________________

Work Safely - Schutzhaube für die Unterflur- Zugsäge festool CS50 (inkl. Video)

















Zwingenregal für kleine Schraubzwingen - How to build a Clamp Rack Teil 2

















Ein Schaltkreuz für den Wabeco Bohrständer selbst bauen

















Ein Regal für die Korupszwingen - How to build a clamp rack














Der Werk- und Frästisch - Bau einer Tischverbreiterung











Unterschrank für die Festool Tischkreissäge CS 50 (inkl. Video)












Baubericht Werkstattschrank für Schleifmittel











Maßanschlagschienen 2.0 - Anschlagschienen für Bosch/Mafell Führungsschienen











French Cleat Aufhängesystem für Handwerkzeuge











Ein Bohrtisch für den Wabeco Bohrständer













Türfutterspanner selber bauen












Baubericht: Werk- und Frästisch


Der Werk- und Frästisch (Teil 1)

Der Werk- und Frästisch (Teil 2)

Der Werk- und Frästisch (Teil 3)

Der Werk- und Frästisch - Bau einer Tischverbreiterung


Anschlagschienen für das Bosch/Mafell Führungsschienensystem












Halterung für Rollenschleifpapier














____________________________________________________________________________



 Bitte bedenken Sie:
Das Arbeiten mit Holz und Maschinen ist mit Gefahren verbunden. Die von mir beschriebenen und auf Fotos gezeigten Arbeitsweisen und Anwendungen basieren auf meinen persönlichen Erfahrungen welche evtl. nicht zur Nachahmung empfohlen sind da sie evtl. ein Verletzungsrisiko beinhalten.

Ich schließe jegliche Haftung durch eventuelle Verletzungen oder Sonstiges aus.
Die Verantwortung liegt bei jedem selbst wie gewisse Arbeiten ausgeführt werden.

Bitte beachten Sie beim arbeiten stets folgende Punkte:
-Begeben Sie sich nicht in Gefahrenbereiche! Informieren Sie sich über Gefahrenbereiche, insbesondere  auch Rückschlag von Werkstücken an Maschinen.
-Bitte achten Sie stets auf die richtige Arbeitsweise!
-Achten Sie stets auf Ihre Hände!
-Tragen Sie eng anliegende Arbeitskleidung und schützen sie Ihre Ohren und Augen!

Kommentare:

  1. Wirklich toll gebaut. Ich bin auch gerade dabei, einen Werk und Frästisch zu bauen. Das ist eine gute Inspiration. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Ralph!
      Es freut mich, wenn Dir mein Werktisch gefällt. Viel Spass beim Bau Deines Arbeitstisches!

      Viele Grüße
      Thomas

      Löschen
  2. Hallo,
    Leider kann man den Bericht über den Werktisch nicht mehr nachlesen, eine sehr interessante Lösung.
    Gefällt mir sehr gut. Währe schön wenn man diesen Bericht nochmal lesen könnte, oder ev. auch pn.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      der Bericht ist nach wie vor online. Klick dazu auf die einzelnen Teile rechts neben dem Bild!

      Gruß
      Thomas

      Löschen
  3. Verfolge mit Interesse deine Berichte, echt saugute Ideen bei! Mich würde interesiren wo du die kleberflasche gekauft hast?Ich finde nur Händler, die haben die naeste Stufe des Kapitalismus schon Überschriften haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo
      Ich habe diese "Glubot" direkt in Amerika bei Fastcap bestellt - oder besser gesagt, mitbestellt. Bekommt man da für kleines Geld.

      Viele Grüße
      Thomas

      Löschen
  4. Hallo Tom,
    bei mir steht der Kauf einer Tischkreissäge an.
    Mir kommt es auf einen guten Anschlag, auch bei 45°, an. Auch sollte es möglich sein einen Tisch dafür zu bauen.
    Es wird im Netz viel geschrieben. Einer sagt das, der nächst das.
    Meine Schmerzgrenze liegt bei 1K€.
    Was würdest du mit empfehlen?
    LG Rainer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rainer,
      die Anschaffung einer Tischkreissäge ist nicht einfach. Da spreche ich aus Erfahrung, denn ich habe auch lange gebraucht um mich für ein Modell zu entscheiden.

      Generell ist es schwierig, eine gute Tischkreissäge für 1000,- Euro zu bekommen, welche alle Anforderungen erfüllt. Bei dem Preis muss man Kompromisse eingehen. Die Frage ist ja auch, will man neu oder darf es auch gebraucht sein?! Mit etwas Glück kann man sehr gute ältere Maschinen zu guten Preisen bekommen. Diese sind dann zwar nicht auf den neuesten Stand der Technik aber dafür meist schwer und robust!

      Schau mal bei Kleinanzeigen nach beispielsweise der Elektra Beckum PK 250, PKF 255 oder alten Ulmia Maschinen. Auch die alten Metabo Sägen sollen gut sein.

      Wie Du weißt, habe ich mich für die Festool CS50 entschieden mit der ich recht zufrieden bin. Als alternative gibt es die Bosch GTS 10 XC, die von vielen Holzwerkern gekauft wird.

      Ich hoffe, ich konnte Dir etwas weiterhelfen,
      viele Grüße
      Thomas

      Löschen
  5. Hallo Thomas,
    Deine Werkstatt ist recht klein aber trotzdem aufgeräumt. Könntest du eine Werkstatttour (auf Youtube) machen, da ich eine neue Werkstatt plane und dafür ein paar Tipps und Anregungen benötige.
    Im Voraus lieben Dank.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Thomas,
    dein Multiarbeitstisch ist der Wahnsinn. Genau was ich gesucht habe!!!
    Für meine "Michelhütte", so nenne ich meine Werkstatt, ist er genau das Richtige. Hast du dafür einen Bauplan? Und wo hast du die Zwingen her?
    Ich würde mich über eine Antwort freuen.

    Gruß

    Thomas Masanneck
    thomas.masanneck@freenet.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einen Bauplan gibt es nicht, jedoch einen sehr ausführlichen Baubericht hier auf dem Blog. Alle wichtigen Maße sind dort herauszulesen. Dadurch sind schon viele Werktische entstanden.

      Viele Grüße,
      Thomas

      Löschen